Vor wenigen Tagen ist unsere Pilotreise in den Nordwesten des Iran zu Ende gegangen. Fünf Gäste haben die Frühlingszeit im Elburs und am Kaspischen Meer erlebt. Gemeinsam mit unseren beiden Guides Mohamad und Mehsam haben Sie die Bazaare von Tabriz durchstreift und die archäologischen Highlights bei Hamedan und Kermanshah erkundet:

[Die] Sehenswürdigkeiten auf der Route sind sehr spannend und interessant, Outdoor-Camping [ist] eine besondere Erfahrung, und das Land an sich ist eine Reise wert. Die beiden Guides Mohamad und Mehsam waren immer hilfsbereit, freundlich und kannten sehr viele lokale Restaurants, eine sehr eindrucksvolle Erfahrung! … Alles in allem ein sehr erfreulicher 14-Tages-Trip in einem wundervollen Land mit unglaublich freundlichen Menschen!

Bitte informieren Sie sich über unsere Reise nach Nordwestiran hier.

Autor: Rahul Sisodia