economy_class_spec_bg

Warum hat Ihr Sitznachbar schon wieder fast 100 Euro weniger für den Flug bezahlt?

Weshalb unterliegen die Flugpreise so starken Schwankungen und wieso finde ich jedes Mal einen anderen Preis auf unterschiedlichen Buchungsplattformen für denselben Flug? Mit einigen Tricks kann man richtig sparen! Grundsätzlich gilt: je flexibler Sie sind, desto mehr Geld wird in Ihrer Reisekasse nach der Flugbuchung übrig bleiben.

Das richtige Timing

Zu den Ferienzeiten sind die Kapazitäten der Airlines meist erschöpft, weshalb für die restlichen Plätze mit deutlich höheren Preisen gerechnet werden muss. Sind Sie in der glücklichen Lage, bei ihrer Planung nicht auf feste Ferien- oder Urlaubstermine angewiesen zu sein? Dann meiden Sie die Hauptreisetage an den Wochenenden für Ihren Hin- und Rückflug. Die teuersten Flüge ersteht man an Freitagen und Samstagen!

Buchen Sie frühzeitig

Wer länger im Voraus bucht hat die Möglichkeit, Plätze in preiswerteren Buchungsklassen zu erstehen, wobei dies für First-, Business und Economy-Klasse gleichermaßen gilt.

Der schnellste ist auch häufig der teuerste Weg

Airlines, die eine Umsteigeverbindung anbieten, sind generell billiger als ein vergleichbarer Direktflug. Auch kann es sich lohnen, einen etwas weiter entfernten Flughafen von Ihrem Reiseziel auszuwählen und per Rail&Fly anzureisen, anstatt einen Anschlussflug zu buchen. Auch aus umwelttechnischer Sicht ist dies sinnvoll. Meiden Sie kostspielige Zusatzleistungen.
Meist lauern bei Flugbuchungen versteckte Kosten; nach der jüngsten Tarifreform bei Lufthansa kostet jedes Gepäckstück extra.
Um diese Zusatzkosten zu umgehen, bietet sich auch hier eine Bahnreise zum Flughafen an.

Lassen Sie buchen: Sie sind es leid, Tarife über Tage hinweg zu vergleichen?

Kein Problem! Wir behalten die Preise sämtlicher Airlines für Sie im Auge und sind dadurch in der Lage, Ihnen den günstigsten Tarif zu sichern. Außerdem stimmen wir den perfekten Flug mit Ihrem Reiseverlauf ab. So nehmen wir zum Beispiel bei unseren Oman-Privatreisen immer auch Rücksicht auf die Wochenmärkte und stellen unsere Reisen entsprechend so um, dass Sie die Wochenmärkte auch besuchen können, wenn Sie nicht zum empfohlenen Anreisetag fliegen.

Beherzigen Sie diese Tricks, wird sich in Zukunft bestimmt Ihr Sitznachbar wundern, weshalb er für den gleichen Flug beträchtlich tiefer in die Tasche hat greifen müssen.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer nächsten Flugbuchung und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!!!

OmanAir

Autor: Barbara Henseler