Nach unseren Herbstreisen im Oman – alle geleitet von Ibrahim al-Balushi – erhielten wir in den letzten Wochen eine ganze Reihe von Rückmeldungen der Mitreisenden. Hier eine kleine Auswahl:

„Sehr interessantes Land, viele neue Eindrücke, v.a. da wir auch das Leben der Familie unserer Reiseleiter kennenlernen durften. Touren zu Fuß waren gut machbar und abwechslungsreich. Versorgung durch Reiseleiter und Helfer mehr als gut. Reiseleiter, Fahrer und Local-Guides sehr zuvorkommend, informativ und sehr nett.“

Alena O. und Fabian K. – Teilnehmer der Reise „Oman Trekkingreise intensiv – Akhdar & Sharqiyah

„Tolle Reise mit interessanten Trekkings durch eindrückliche Landschaften. Guter Einblick ins Alltagsleben der Omanis durch die Familie von Ibrahim.  Guter Mix von Trekkings mit Sehenswürdigkeiten von Stadt und Land, von Kulturellem und der Einsamkeit unter dem Sternenhimmel. Homogene kleine Gruppe. Souveräner Reiseleiter Ibrahim.“

Karin und Christian R. – ebenfalls Teilnehmer der Reise „Oman Trekkingreise intensiv – Akhdar & Sharqiyah

 „Uns begleiteten immer kompetente Guids mit viel Wissen und Engagement. Wir fühlten uns gut aufgehoben und sicher.“

Jörg und Renate F. – Teilnehmer der Reise „Oman Wanderreise umfassend – Wahiba & Berge

„Reiseroute gut ausgewählt, Schlafplätze in der Wüste gut ausgesucht.“

Detlef R. – ebenfalls Teilnehmer der Reise „Oman Wanderreise umfassend – Wahiba & Berge

Und wer überlegt, den Oman im Frühjahr gemeinsam mit Ibrahim al-Balushi zu erkunden, der findet hier die Termine:

 

Oman Wanderreise umfassend – Wahiba & Berge

24.03.2018-07.04.2018, 15 Tage

Aktiv Reise mit Zeltnächten und etlichen Tagestrekkings am Jebel Shams, Jebel Akhdar und in die Wahiba Wüste

Oman – Wüste Rub al-Khali, Wahiba & Oasen

27.01.2018-11.02.2018 und 10.03.2018-25.03.2018, 16 Tage

Erlebnisreiche Geländewagen Tour durch den Oman mit Zeltübernachtungen in der Rub al-Khali und der Wahiba

Oman Wadi Bani Khalid

Oman Wüstenreise – Rub al-Khali Expedition bis Salalah

24.03.2018-11.03.2018, 17 Tage

Geländewagen-Expedition in die Rub al-Khali, die größte Sandwüste der Welt, mit Reiseende in Salalah ANDERES BILD, DAS IST AUS IRAN!!!

Oberhalb dieser Dünenschulter haben wir eine Düne mit einer Höhe von 420 Metern über dem Wüstengrund gemessen. Das ist fast Weltrekord (der liegt bei 430 Metern … da können die Namib mit matten 200 Metern und selbst die Rub al-Khali einpacken)

Oman Trekkingreise intensiv – Akhdar & Sharqiyah

09.02.2018-23.02.2018, 15 Tage

Intensive Trekking Reise am Djabal Akhdar und mit Eseln in den Bergen der Sharqiyah

Oman: Eseltrekking Sharqiyah

Musandam & der Norden Omans – Wanderreise

07.04.2018-22.04.2018, 17 Tage

Abwechslungsreiche Aktiv Reise mit Canyoning und Bergwanderungen; Reisebeginn in Dubai

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne: 06591/94998-0, info@nomad-reisen.de

Autor: Jennifer Daxböck