Eine 17 tägige Expedition durch die touristisch noch unberührte Landschaft des Nordsudan mit seiner großartigen Natur, beeindruckenden Denkmälern und freundlichen Menschen! Sie fahren entlang der alten Karawanenrouten vom Niltal durch die Nubische Wüste bis ans Rote Meer. In diesen Gebieten haben die Alten Ägypter Ihre Goldminen betrieben. Auf Ihrem Weg begegnen Sie die Beja-Nomaden. Das Rote Meer hat dort unberührte endlose weiße Strände und die besten Tauchreviere der Welt.

Die Highlights der Reise

    ​Citytour in Khartum und Besuch des National-Museums
    Zeltübernachtung am heiligen Berg „Jebel Barkal“
    Besichtigung unterirdischer Gräber aus der kuschitischen Zeit mit kunstvollen Wandmalareien
    Besichtigung des größten Pyramidenfeldes der Antike
Autor: Julietta Baums