Ob an den Straßenecken von Aqabah in Jordanien oder vor dem Souq von Muttrah in Oman: Überall in der arabischen Welt trifft man auf die teils winzigen Shops, in denen frisch gemixte Fruchtsäfte dazu verlocken, eine kleine Pause einzulegen. Gerade bei warmen Temperaturen bieten die leckeren, meist farbenfrohen Fruchtsäfte eine willkommene Erfrischung. Auch der hiesige Sommer lässt sich mit den fruchtigen Hinguckern versüßen! Wir haben also unsere liebsten Rezepte für Sie gesammelt.

Unsere Rezepte eignen sich hervorragend für Grillabende mit Freunden, als Erfrischung für die Kinder im Schwimmbad oder für sich ganz alleine zum Entspannen im Garten.

Lemon Mint Juice: Der König aller Säfte

Seine leicht säuerliche Note in Verbindung mit der erfrischenden Minze macht diesen Saft zum unumstritteneren König aller Fruchtsäfte.

Zutaten für vier Gläser:
  • 2 große Limetten
  • 3 EL Zucker
  • 1 Handvoll Minzblätter
  • 1 Liter kaltes Wasser
  • 1 Glas Eiswürfel
Zubereitung:

Beide Limetten großzügig von der Schale befreien und das Fruchtfleisch zusammen mit den anderen Zutaten in einen Mixer geben oder mit dem Pürierstab zerkleinern. Solange mixen, bis alles gleichmäßig verteilt ist, auch die Eiswürfel. Fertig!

Watermelon Juice: Erfrischender Sommersaft mit Überraschungseffekt

Besonders gut geeignet für Grillabende an heißen Tagen ist dieser aufgepeppte Wassermelonen-Saft.

Zutaten für vier Gläser:
  • ½ Wassermelone
  • 1 EL Zitronensaft
  • 4 – 6 Minzblätter
  • 1 Glas Eiswürfel
Zubereitung:

Die Wassermelone in Stücke schneiden und pürieren. Anschließend durch ein Sieb geben, um den Saft von den Kernen zu befreien. Mit Zitronensaft und Minzblättern nochmals mixen und über die Eiswürfel in ein hohes Glas geben.
Tipp: Lieber zu Beginn nur ein paar Minzblätter dazugeben, denn sie sollen den Geschmack der Wassermelone nicht überdecken.

Cocktail: Farbenfroher Smoothie

Durch seine sämige Konsistenz ist dieser Saft, der viele Fruchtsorten vereint, an heißen Tagen auch gerne mal ein Mahlzeiten-Ersatz.

Zutaten für vier Gläser:
  • 2 Bananen
  • 2oo g Erdbeeren
  • 1 Mango
  • 2 Kiwis
  • ½ Ananas
  • optional: Zucker
Zubereitung: 

Die einzelnen Obstsorten getrennt voneinander pürieren und ggf. Zucker hinzufügen. Nun nacheinander vorsichtig in hohe Gläser füllen, sodass sich die einzelnen Fruchtsaftschichten nicht verbinden.
Tipp: Besonders lecker ist wird der Cocktail, wenn man ihn mit Sahne und Nüssen toppt und dann löffelt.

Wir wünschen Guten Appetit und ein glückliches Schwelgen in Urlaubserinnerungen!

Autor: Natalie Szydlik