Die Einreise nach Jordanien ist jetzt noch einfacher und auch preiswerter geworden: Es entfallen sowohl die Visa Gebühr, als auch die Ausreisesteuern. Damit sparen Sie bei Ihrer Jordanien-Reise etwa 100 Euro pro Person!

Bisher war es für Staatsbürger der EU- und EFTA-Länder notwendig, sich ein Visum bei der Einreise an den Flughäfen Queen Alia International und Aqaba oder an den Grenzübergängen nach Israel (Arava Border Checkpoint/Eilat im Süden und Sheik Hussein Brücke im Norden)  ausstellen zu lassen. Das wird jetzt einfacher: In einem ersten Schritt entfallen sowohl die bisherige Ausreisesteuer für Touristen (ca. 55 Euro) als auch die Gebühr für das Visum bei Einreise (ca. 52 Euro).

Hier geht es zu unseren Jordanien-Reisen

Autor: Rahul Sisodia