Wie viel Geld muss ich für meine Reise in Kasachstan an tagtäglichen Kosten einplanen? Nehme ich am besten Bargeld mit oder kann ich an Geldautomaten abheben? Wie funktioniert das überhaupt mit dem Bezahlen in Kasachstan? Diese oder ähnliche Fragen stellen Sie sich bestimmt bei der Planung einer unserer Reisen nach Kasachstan. Antworten und viele weitere nützliche Tipps zum Thema Geld in Kasachstan finden Sie hier.

Wie wechsele ich Geld in Kasachstan?

Zum Bezahlen in Kasachstan benutzen die Menschen Tenge (KZT), die in 100 Tiyn unterteilt sind. Für 1€ bekommt man ca. 420 KZT (Stand Januar 2020).

Wie und wo kann ich Geld wechseln?

Kasachische Tenge und Fremdwährungen dürfen undeklariert bis zu einer Höhe von 3 000 US-Dollar eingeführt werden. Beträge über 300 US-Dollar müssen deklariert werden. Ab 10 000 US-Dollar muss auch ein Herkunftsnachweis mitgeführt werden. Euro sollten Sie wegen des besseren Wechselkurses erst in Kasachstan selbst tauschen. Wechselstuben sind seriös und bieten einen besseren Kurs an als Banken. Deshalb sollten Sie am besten dort tauschen. Achten Sie darauf, dass Sie möglichst kleine Stückelungen ausgezahlt bekommen, denn zum Bezahlen in Kasachstan sollten sie auch kleine Beträge passend parat haben. Ein Rücktausch von Tenge in Euro ist möglich. Die Umtauschbelege sind auf jeden Fall bis zur Ausreise aufzuheben. Bedenken Sie dabei auch, dass sich der Kurs beim Rücktausch verschlechtert.

Sprachen in Kasachstan
Welche Sprachen spricht man in Kasachstan? Antwort finden Sie hier.

Bezahlen in Kasachstan

Bosjira rock massif

Wie nutze ich Kredit- und EC-Karten zum Bezahlen in Kasachstan?

In den größeren Städten Kasachstans finden Sie ausreichend Geldautomaten. Dort können Sie mit der Kreditkarte und der EC-Karte (mit Maestro- oder Cirrus-Logo) Geld abheben. Visa- und Masterkreditkarten werden am häufigsten akzeptiert. Doch bitte beachten Sie die Gebühren, die Ihr Geldinstitut für einen solchen Vorgang erhebt. Bei Kreditkarten werden 1-4% vom abgehobenen Betrag aufgeschlagen. Bei EC-Karten belaufen sich die Kosten je nach Kreditinstitut auf 5 – 10€ unabhängig vom Abhebebetrag. Außerdem ist die Höhe einer einzelnen Abhebung auf 30 000 Tenge (ca. 70€) begrenzt. Zum Bezahlen in Kasachstan mit Kredit- und EC-Karten benötigen Sie einen PIN.

Das Ustyurt-Plateau in Kasachstan
Spannende Informationen über die einmalige Landschaft finden Sie hier.

Die Gebühren lassen sich auf zwei Wegen vermeiden: Sie können eine Reisekreditkarte nutzen, mit der sich weltweit gebührenfrei Geld abheben lässt. Manche Direktbanken erheben zudem keine Jahresgebühr für eine Reisekreditkarte. Außerdem können Sie Euro-Bargeld mitnehmen. Bitte bedenken Sie dabei, dass Kasachstan eine hohe Kleinkriminalitätsrate hat. Deswegen sollten Sie nicht zu viel Bargeld auf einmal mit sich führen. Bargeldlos (mit den gängigen Kreditkarten wie z.B. VISA, Mastercard, American Express, Diners Club oder Eurocard) können Sie in größeren Hotels, Restaurants und auch Geschäften bezahlen. Bedenken Sie bei der Planung von unseren Wüstenreisen, dass Sie eine Zeitlang nicht in größere Städte, Hotels, Restaurants und Geschäfte kommen.

Geländewagen-Reisen nach Kasachstan
Mit uns können Sie nach Kasachstan reisen.

Welche Sprache spricht man in Kasachstan

Airtaky Valley

Was kosten Hotelübernachtungen und Restaurantbesuche?

Kasachstan ist ein günstiges Reiseland. Wenn Sie unsere Geländewagen-Expedition nach Kasachstan verlängern möchten, können Sie mit folgenden Kosten rechnen: Eine Übernachtung in einem Fünf-Sterne-Hotel in der Hauptstadt Astana kostet etwa 95€ im DZ. Die Preise für ein DZ im Drei-Sterne-Hotel sind sehr unterschiedlich, belaufen sich aber meist auf 30€ – 50€ pro Nacht. Lebensmittel kosten in den Läden hier im Vergleich zu Deutschland durchschnittlich etwas mehr als die Hälfte. Eine Mahlzeit in einem einfachen Restaurant kostet etwa 5 €. Ein Drei-Gänge-Menü in einem Mittelklasse-Restaurant ca. 12€ pro Person.

Ähnliche Reiseziele
Vielleicht sind auch Kasachstans Nachbarländer und andere Ziele in Zentralasien für Sie reizvoll:
Usbekistan
Kirgistan
China
Zentralasien

Was kosten Benzin und öffentlicher Transport?

Ein Liter Benzin kostet in Kasachstan 0,35€. Eine Busfahrt sollte mit 0,22€ einkalkuliert werden und eine ca. 4 km lange Taxifahrt mit 2,20€.

Weitere Fragen und Informationen
Konnten wir Ihre Fragen zum Thema Bezahlen in Kasachstan beantworten? Wenden Sie sich bei weiteren Fragen oder sonstigen Anliegen gerne an unseren Zentralasien-Experten Anton Hetzel per Mail unter a.hetzel@nomad-reisen.de oder telefonisch unter 0221 – 66962514
Autor: Vivien Franke