Nach Ihrer dreiwöchigen individuellen Iranreise 2016, sowie der vierwöchigen Nordiran Reise 2017-beide mit nomad Reisen-machten sich Claus Mack und Jutta Schröder erneut mit uns auf den Weg. Gemeinsam mit dem Ehepaar haben wir eine maßgeschneiderte Tour ausgearbeitet. Diese insgesamt 50tägige individuelle Reise entlang der Seidenstraße umfasste die Länder Usbekistan, Tadschikistan und Kirgistan.  Vielen Dank an Jutta Schröder und Claus Mack für diesen wunderbaren „Foto Reisebericht Seidenstraße: 50 Tage unterwegs“!

Vom Startpunkt Tashkent ging es zunächst einmal quer durch Usbekistan nach Khiva, Buchara und Samarkand. Wanderaufenthalte im Nurata-Gebirge und im Hissar-Gebirge boten eine willkommene Abwechslung zum quirligen Leben in den alten Metropolen der Seidenstraße. Nahe Termez erreichten sie die Grenze zu Tadschikistan. In Tadschikistan erkundeten sie außer der Hauptstadt Dushanbe die Täler, Flüsse und Seen im Fann-Gebirge, bevor sie zurück nach Usbekistan, genauer ins Fergana-Tal reisten.  Wenig später warteten in Kirgistan bekannte Orte wie Naryn, der Son-Kul See und auch der Issyk Kul See auf die beiden.

Von ihrer Reise haben sie uns zahllose Bilder geschickt, aus denen wir verteilt auf drei Blogartikel Fotoberichte erstellt haben.

Teil 2: Tadschikistan

Dushanbe, Alaudin-See & Panjakent

Dushanbe entstand erst in den 1920er Jahren unter der Federführung sowjetischer Stadtplaner. Der Name bedeutet „Montag“ und geht auf den Wochenmarkt des Dorfes zurück, das noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts an der Stelle der Stadt lag. Auffällig sind die breiten Boulevards und zahlreichen Parks, die das Stadtbild prägen.

Anschließend erkundeten sie das Fann-Gebirge mit dem Alaudin See und Panjakent, die Schwesterstadt Samarkands.

Haftkul & Kujand

Weiter ging es in das Gebiet der Sieben Seen nach Haft Kul. Hier bieten sich diverse Trekkings und Wanderungen an.

Ferganatal

Nahe Khujand war eine weitere Grenze zu überschreiten: Die beiden reisten von Tadschikistan weiter nach Usbekistan und erkundeten die an Handwerkstraditionen reiche Region des Fergana-Tals.

Weitere Inspirationen und Reisen zu Kirgistan, Tadschikistan und Usbekistan finden Sie hier.

Planen auch Sie eine maßgeschneiderte individuelle Usbekistan Reise?

Wir beraten Sie gerne unter 06591949980 oder per Mail unter info@nomad-reisen.de

Autor: Jennifer Daxböck