Wie ist das Wetter in Tadschikistan?

Wir beantworten immer wieder die Frage nach dem Wetter in Tadschikistan und der besten Reisezeit. Aktuell ist unser Partner Avaz Alifbekov aus Tadschikistan bei uns im Büro und ich habe die Zeit genutzt ihm einige Fragen zu stellen. Zum Thema „Wie ist das Wetter in Tadschikistan“ hat er mir ausführlich Rede und Antwort gestanden. Generell ist das Wetter in Tadschikistan kontinental, also im Sommer sehr heiß und im Winter kalt. Zudem hat er mir die beste Reisezeit verraten: die beste Zeit für Reisen nach Tadschikistan ist die Sommerzeit von Mai bis Oktober. Neugierig geworden? Hier geht es zu unseren Tadschikistan Reisen.

Das Wetter in Tadschikistan: Sommerzeit im Pamir Gebirge

Im Pamir Gebirge ist es im Sommer sehr sonnig mit Temperaturen zwischen 25 und 28 Grad Celsius. Ab Mai lässt der Regen nach und wenn die Sonne scheint ist es angenehm warm. Vor und nach Sonnenauf- bzw. –untergang kann es allerdings noch kalt sein. Für Trekkingtouren in den Bergen eignet sich die Sommerzeit am besten, da die Wetterkonditionen allgemein besser sind.
Die Region der Hauptstadt Dushanbe ist im Sommer ziemlich heiß und die Temperatur steigt im Frühling schnell und stark an. Für alle Obstliebhaber hat mir Avaz Alifbekov berichtet, dass durch den starken Temperaturanstieg die Früchte zu schnell reifen und nicht so süß werden. Die bessere Wahl sind die Früchte direkt aus dem Pamir Gebirge. Dort steigen die Temperaturen nur langsam und das Obst kann in aller Ruhe reifen.

Das Wetter in Tadschikistan: Winter im Pamir Gebirge

Im Winter sind nur die Dörfer und Täler zugänglich. Die Temperaturen sinken auf -15 bis -23 Grad Celsius und die Gletscher sind zu dieser Zeit nicht passierbar. Die Kälte in Tadschikistan ist eine trockene Kälte und nicht nass wie in Deutschland. In der Regel empfinden die meisten Personen die trockene Kälte als deutlich angenehmer, da diese zum Beispiel weniger häufig Erkältungen verursacht.
Wer sich fragt ob der nächste Skiurlaub ins Pamir Gebirge geht, der wird enttäuscht. Zum Skifahren eignet sich das Pamir Gebirge nicht, aber in der Nähe von Dushanbe besteht durchaus die Möglichkeit ein bis zwei Tage Skiurlaub anzuhängen.

Ist die Reiselust geweckt?

Ihr Jahresurlaub steht an und wir haben mit diesen Informationen Ihre Reiselust für Tadschikistan geweckt? Sie möchten das Land und die Einheimischen bei einem kleinen Trekking kennen lernen und die Gastfreundschaft der Tadschiken genießen? Dann bietet Ihnen unsere individuelle Aktiv- und Erlebnisreise entlang der Seidenstraße genau das und noch viel mehr!
Oder möchten Sie lieber in einer Gruppe die großartige Landschaft Tadschikistans erkunden? Im Geländewagen, beim Trekking mit Kamelen und Yaks oder auf Wanderungen zu Gletschern und dem abgelegenen Bartang-Tal.
Für erprobte Abenteurer bietet die preisgekrönte Expeditionstour auf das Dach der Welt eine vielversprechende Herausforderung. Wenn Sie es lieber ein klein wenig ruhiger angehen lassen und trotzdem aktiv unterwegs sein möchten sollten Sie die Pamir Highway Tour auf keinen Fall verpassen.

Bei Fragen zu unseren Reisen, zu Land und Leuten oder sonstigen Themen rund um Tadschikistan treten Sie gerne mit unserem Experten für Zentralasien Rahul Sisodia (r.sisodia@nomad-reisen.de) in Kontakt oder rufen Sie uns an (0221 669625-0). Oder Sie stöbern erstmal in Ruhe durch unser Reiseangebot auf unserer Website!

Autor: Lena Weisgerber