Iran Persepolis

Ein besonderes Event als Teil Ihrer Iran-Reise im Frühling 2016

Am Samstag, den 9. April 2016 organisiert Iran Silk Road den ersten Marathon im Iran. Der „Ich laufe im Iran“ Marathon startet bei Shiraz und endet in Persepolis, der legendären Hauptstadt der Perser.

Marathonläufer aus der ganzen Welt sind herzlich eingeladen, an diesem einzigartigen internationalen Sportereignis teilzunehmen.

Der Organisator, Sebastiaan Straten, von Iran Silk Road ebnet damit den Weg zu Frieden und Freundschaft. Die Teilnehmer leisten ihren Beitrag, indem sie gemeinsam auf dieser historischen Route laufen. Die Marathonläufer treffen sich in Shiraz am imposanten Stadttor. Nach dem Zieleinlauf in Persepolis werden die Marathonteilnehmer im Palast von Darius dem Großen als Ehrengäste und als Symbol internationaler Freundschaft und Sportlichkeit empfangen.

Der 4-tägige Marathon-Baustein beinhaltet

    3 Nächte im Doppelzimmer inclusive Frühstück
    Stadtführungen in Shiraz und Persepolis mit englischsprachigem Tourguide
    Eintrittspreise und Trinkgelder
    Ein persisches Abendessen
    Startnummer und erste iranische Marathon-Medaille
    Medizinische Versorgung

zu einem Preis von 420 Euro pro Person.

Die Teilnehmerzahl für diesen Marathon im Iran ist auf 400 Läufer begrenzt. Sie sollten sich also beeilen!!

Weitere Informationen erhalten Sie auf folgender Internetseite: www.iruniran.com

Dieser exklusive Baustein ist zubuchbar bei allen individuellen Iran-Reisen, deren Reisezeitraum den Marathontermin mit einschließen. Wir werden Ihren Reiseverlauf optimal koordinieren!

Autor: Julietta Baums